Im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung mit Schwerpunkt auf Verhaltenstherapie bietet Dr. Eva Müller Therapieplätze für Menschen mit Angststörungen, Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen.

Die Kosten können von den Krankenkassen übernommen werden.

Ergänzt wird das Angebot durch Entspannungstraining, zum Beispiel bei Burnout-Syndrom sowie durch ein Programm zur Raucherentwöhnung als Kombination aus verhaltenstherapeutischen Ansätzen, Entspannungsverfahren und Akupunktur. Die klassische Hypnose und das autogene Training gehören ebenfalls zu den psychotherapeutischen Angeboten von Dr. Eva Müller.

Wenn Sie hierzu Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.